Gnocchi mit Mailänder Salami in frischer Küchenkräuter- Tomatensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 160 g Mailänder Salami
  • 2 Eidotter
  • 3 EL Mehl
  • 250 g Schältomaten
  • 1.5 EL Thymian
  • 1.5 EL Salbei
  • 250 g Paradeiser
  • 120 g Jungzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 50 min):

Erdäpfeln putzen, machen, abschälen, ein wenig ausdämpfen, fein durch eine Presse drücken. Mit Mehl und Eidotter mischen, mit Salz und Muskatnuss würzen, auf mehliertem Brett eine 2, 5 Zentimeter dicke Rolle formen. Circa zwei Zentimeter breite Stückchen schneiden, mit mehlierter Gabel leicht eindrücken. Die Gnocchi in leichtem, sprudelnden Salzwasser circa drei bis vier Min. ziehen, herausnehmen, gut abrinnen.

Schältomaten abrinnen, mit dem Pürierstab fein zermusen. Salami in Streifchen schneiden, Paradeiser abziehen, entkernen, Filets schneiden, Knoblauchzehe häuten und feinblättrig schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, Rollen schneiden. Salbei abzupfen, abschneiden.

Knoblauch in heissem Olivenöl angehen, Frühlingszwiebeln, Gnocchi und Salami dazugeben, Tomatenfilets hinzufügen, mit Salbei, Salz und Pfeffer würzen, Tomatenpüree unterziehen. In tiefen Tellern anrichten, Thymian darüber rebeln.

381 Kcal - 22 g Fett - 14 g Eiklar - 31 g Kohlenhydrate - 2, 5 Be

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi mit Mailänder Salami in frischer Küchenkräuter- Tomatensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche