Gnocchi mit frischen Pfifferlingen und Basilikum'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Gnocchi
  • 240 g Eierschwammerln
  • 1 Jungzwiebel
  • 60 g Schinken
  • 1 Teelöffel Butter
  • 4 EL Schlagobers
  • 1 Basilikumbund, klein
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 40 g Parmesan
  • 0.5 Bund Rucola

Eierschwammerln reinigen, abspülen und grössere Schwammerln halbieren. Jungzwiebel in Scheiben schneiden.

Schinken fein würfeln.

Basilikum abspülen, auslesen und in Streifchen schneiden.

Gnocchi in leichtem Salzwasser al dente kurz machen.

Jungzwiebel in Butter angehen.

Eierschwammerln hinzfügen und leicht anbraten.

Schinkenwürfel zufügen, mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Die noch warmen Gnocchi kommen dazu, gut durchschwenken und mit dem Schlagobers sowie dem Basilikum verfeinern.

Den gewaschenen Rucola auf Tellern gleichmäßig verteilen, die Gnocchi daraufgeben und Parmesan darüber hobeln

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi mit frischen Pfifferlingen und Basilikum'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche