Gnocchi mit Erebsensauce und Radicchio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Frische Erbsen; oder 300 g Tk-Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Noilly Prat (trockener Wermut)
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 sm Radicchio
  • 2 carton Fertige Gnocchi; a 250 g
  • 0.5 Bund Salbei
  • Salz (iodiert)
  • Cayennepfeffer
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)

- Vital Extra

- posted by K.-H. Boller - modified by Bollerix

Erbsen palen oder evtl. entfrosten. Zwiebeln hacken. In einem El Butter andünsten. Erbsen kurz mit andünsten. Noilly Prat und Wasser hinzufügen. Zugedeckt ca zehn min leicht wallen.

Die Hälfte der Erbsen herausnehemen. Rest zermusen. Sauerrahm bzw. Crème fraiche untermengen. Radicchio abspülen und in Streifchen schneiden. Mit den Erbsen in die Sauce Form. Kurz ziehen.

Gnocchi in kochend heissem Salzwasser erhitzen. Salbeiblätter abzupfen und in der übrigen Butter rösten. Erbsensauce mit Salz, Cayennepfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Mit den Gnocchi vermengen. Salbei darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Gnocchi mit Erebsensauce und Radicchio

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 03.06.2015 um 12:03 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 02.06.2015 um 05:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche