Gnocchi in Walnussbutter und Schafskäse mit Thymian

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Erdäpfeln abspülen und in der Schale in kochend heissem Salzwasser etwa 20 Min. andünsten. Darauf die Erdäpfeln heiss pellen und auf der Stelle heiss durch die Kartoffelpresse drücken.

Vollkorngriess, die halbe Menge des Parmesan und die halbe Menge der Butter dazufügen, mit Muskat und Salz würzen und alles zusammen ordentlich mischen. Die Menge eine halbe Std. abgekühlt stellen.

Inzwischen die Knoblauchzehen pellen und fein häckseln. Die Walnüsse dito häckseln.

Die Gnocchimasse zu einer in etwa 5 cm dicken Rolle arrangieren und quer in Scheibchen kleinschneiden. Gnocchi in Salzwasser einfüllen. Wenn sie aufsteigen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen, unter kaltem Leitungswasser sofort abkühlen und in einem Sieb abrinnen lassen, anschliessend in Gratinform einfüllen.

Walnüsse und Knofel in der übrigen Butter anrösten und über die Gnocchi geben, mit den Thymianblättern überstreuen.

Schafskäse zerbröckeln, mit dem übrigen Parmesan vermengen und über die Gnocchi streuen. alles zusammen im aufgeheizten Ofen bei 200° Celsius 10 Min. auf der 2. Rille von unten gratinieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi in Walnussbutter und Schafskäse mit Thymian

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche