Gnocchi In Tomatensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 g Gekochter Schinken
  • 1 EL Öl
  • 850 ml Paradeiser (aus der Dose)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Topfen (mager)
  • 200 g Mehl
  • Mehl für
  • die Fläche

Erdäpfeln abspülen und in kochend heissem Wasser in etwa 25 Min. gardünsten.

Zwiebel und Knoblauchzehe enthäuten, würfelig schneiden. Basilikum abspülen und, bis auf ein kleines bisschen zum Garnieren, klein hacken. Schinken würfelig schneiden.

Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch andünsten. Mit den Paradeisern löschen. Paradeiser ein klein bisschen zerdrücken. Alles zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 min leicht wallen. Basilikum und Schinkenwürfel unterziehen.

Erdäpfeln abschrecken, die Schale abziehen. Durch die Kartoffelpresse drücken. Topfen und Mehl unterkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf bemehlter Fläche zu Röllchen formen (ca. 2 cm ø) und dann in ca. 2 cm dicke Stückchen schneiden. Mit einer Gabel Rilleneindruecken. In ausreichend kochend heissem Salzwasser gardünsten, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen. Abgiessen. Mit Soße und Basilikum anrichten.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi In Tomatensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche