Gnocchi in Salbeibutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln
  • 100 g Weizenmehl
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskat (gerieben)

Sauce:

  • 75 g Butter
  • 3 EL Tomatenwürfel; von ent haeuteten, entkernten Paradeiser
  • 2 EL Salbeiblätter; in feine Streifchen geschnitten

Erdäpfeln abspülen, mit Schale 20 min gar machen, abschütten, kurz abschrecken, schälen, durch eine Kartoffelpresse in eine geeignete Schüssel drücken, mit Mehl, Eidotter und Ei zu einem Teig zubereiten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen.

Den Teig in kleine Portionen auf einer mit Mehl bestreuten Fläche zu länglichen Röllchen formen, etwa 2 cm lange Stückchen schneiden, mit den Zinken einer Gabel ein Muster eindrücken, in kochend heissem Salzwasser etwa 5 min blanchieren, bis sie an der Oberfläche schwimmen, dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

Die Butter schmelzen, Tomatenwürfel und Salbeistreifen darin andünsten, die Gnocchi zufügen und kurz durchschwenken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi in Salbeibutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche