Gnocchi Eichhörnchen-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Erdäpfel (mehligkochend)
  • Salz
  • 0.35 kg Hirsemehl (circa)
  • 80 gramm Butter (oder Margarine)
  • 4 dag Semmelbrösel am besten Vollkorn
  • 4 dag Haselnüsse (gehobelt)

Die Erdäpfeln abspülen, mit Salz würzen und mit Schale im Dämpfeinsatz über Leitungswasser andünsten - bzw. im Kelomat. Noch heiss pellen und durch die Kartoffelpresse auf ein grosses Brett drücken, ausdampfen.

nach und nach 1 Tl Salz und so viel Mehl unterarbeiten, bis der Teig nicht mehr klebt. Auf der ordentlich bemehlten Fläche lange, ca. 2 cm dicke Röllchen arrangieren und in ca. 3 cm lange Arbeitsschritte aufspalten. Mit einer Gabel jedes Stück flachdrücken.

Reichlich Leitungswasser mit Salz in einem grossen Kochtopf aufwallen lassen.

Die Gnocchi portionsweise einlegen und so lange ziehen - nicht am Herd kochen ~ lassen, bis sie nach 1 bis 2 Min. an der Oberfläche schwimmen. Gnocchi mit dem Schaumlöffel aus dem Leitungswasser heben, mit Leitungswasser sofort abkühlen, abrinnen lassen und auf einem Brettchen auslegen.

In einer grossen Bratpfanne Butter bzw. Leichtbutter schmelzen, Nussblättchen und Semmelbrösel dadrin anrösten und die Gnocchi dadrin schwanken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi Eichhörnchen-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche