Gnocchi di farina gialla - überbackene Kukuruz-Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Feiner Kukuruz
  • 1 EL Mehl
  • 1000 ml Rindsuppe (Instant)
  • 2 EL Butter
  • 150 g Sbrinz
  • 2 Eier
  • 100 ml Schlagobers

Rindsuppe (oder Wasser mit den Fleischsuppenwuerfeln) aufwallen lassen. Kukuruz und Mehl vermengen und unter Rühren in die kochende Flüssigkeit einstreuen. 30 Min. auf kleinem Feuer bei geschlossenem Deckel machen. Die Butter und die Hälfte von dem Sbrinz beigeben. Leicht abkühlen, dann die Eier unterziehen. Die Menge mit einem Spachtel auf ein abgekühlt abgespültes Backblech aufstreichen und ganz abkühlen und fest werden. Runde oder evtl. rechteckige Kekse ausschneiden und diese ziegelförmig in eine bebutterte Auflaufform schichten. Mit dem übrigen Käse überstreuen und den Rahm darübergiessen. Bei mittlerer Hitze goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi di farina gialla - überbackene Kukuruz-Gnocchi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche