Gnocchi con agnello - Kartoffelklösschen mit Lammragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 400 g Lammfleisch
  • 1 Zwiebel vielleicht mehr
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 ml Rindsuppe
  • 150 ml Rotwein z.B. Bardolino
  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel Anissamen vielleicht mehr
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Butter
  • 4 Salbeiblätter
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Kartoffelnkochen, schälen und durch die Presse drücken. Mit Mehl, Ei und Salz glattkneten.

Fleisch kleinwürfelig schneiden. Zwiebeln und Knoblauch hacken, im Öl andünsten. Fleisch dazugeben, anbraten, etwa 1/2 Stunde dünsten. klare Suppe und Wein aufgießen, Gewürze zerstoßen und mit Paradeismark untermengen.

Aus der Kartoffel-Masse eine Rolle formen (1, 5 cm ø), 2 cm lange Stückchen klein schneiden. Zu ovalen Nockerl (Knödel) formen, mit dem Gabelrücken Muster eindrücken, in Salzwasser gardünsten. Wenn sie oben schwimmen, mit dem Schaumlöffel herausnehmen.

In einem Kochtopf die Salbeiblätter in Butter anrösten, die Gnocchi darin schwenken, mit dem ragout anrichten und noch mit ein kleines bisschen frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gnocchi con agnello - Kartoffelklösschen mit Lammragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche