Gmueder - Gemüseragout aus dem Seftigenamt - Bern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Erdäpfeln
  • 1000 g Gemüse jeweils nach Saison Kohlrab, Bohnen, Rüebli
  • Erbsen, Karfiol
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • 0.5 Tasse Rahm
  • Salz
  • Aromat

Gemüse spülen und rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen). Kohlrabi, Erdäpfeln, Rüebli in Würfel schneiden, Karfiol in Rosen teilen, Bohnen halbieren. Alles mit der Hälfte der feingeschnittenen Zwiebel dämpfen und mit wenig Wasser löschen. Mit Salz und Aromat würzen; weichkochen. Eventuell restliche Flüssigkeit abschütten.

Rahm über das Gemüse Form und wiederholt kurz aufwallen lassen.

Den Rest der Zwiebel mit den Speckwürfeln goldbraun rösten.

Das Gemüse anrichten, die Speckwürferl und Zwiebel darübergeben.

Dazu passt ein Blattsalat und vielleicht eine Saucisson.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Gmueder - Gemüseragout aus dem Seftigenamt - Bern

  1. habibti
    habibti kommentierte am 29.09.2015 um 08:18 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche