Glühweinschnitten, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 250 g Butter (weich)
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Raspelschokolade
  • 125 ml Glühwein

Für die Glasur: 250 g Staubzucker

5-6 El Glühwein

100 g Mandelplättchen

Teig: Zucker, Butter, Vanillezucker und Eier cremig rühren. Backrohr schon mal auf 180 °C vorwärmen (Umluft nicht, braucht man nachher aber 160 °C ).

gesiebtes Mehl und Backpulver zur Teigmasse Form, Schoko und Glühwein dazugeben und gut verrühren.

Blech einfetten oder mit Pergamtenpapier ausbreiten und den Teig darauf verstreichen.

Ca. 20 Min. backen und auf dem Backblech völlig abkühlen.

Glasur: Staubzucker sieben und mit dem Glühwein glattrühren.

Auf der Teigplatte verstreichen und mit den Mandelkerne überstreuen.

Gut austrocknen (ca 2 Stunden), dann in kleine Stückchen (ca. 3 x 3 cm) schneiden.

Tipp: Schmeckt nicht nur zu Weihnachten gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glühweinschnitten, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche