Glühweinkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Gugelhupfform bzw. 1 Kastenform

Rührteig:

  • 250 g Butter (weich)
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Honig
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Kakao
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Nelken
  • 1 Prise Kardamom
  • 100 g Kochschokolade, zartbitter
  • 50 g Mandelkerne, gehackt und geröstet
  • 100 ml Glühwein

Ausserdem:

  • 100 ml Glühwein

Garnitur:

  • 150 g Staubzucker
  • 3 EL Glühwein (ca. 35 ml)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Rührteig: Backpulver, Kakao, Mehl, Zimt, Nelken und Kardamom sieben und verrühren. Die weiche Butter mit Zucker und Honig cremig aufschlagen. Anschliessend abwechselnd Eier und gesiebtes Mehl mit Gewürzen dazugeben. Zum Schluss gehackte Kochschokolade, gehackte und geröstete Mandelkerne und Glühwein unterziehen.

Eine Napfkuchenform (Gugelhupfform) bzw. eine Kastenform fetten und mehlen. Rührteigmasse hineingeben und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 50 Min. backen. Kurz abkühlen und den Kuchen aus der geben stürzen und mit 100 ml Glühwein tränken.

Garnitur: Staubzucker und Glühwein miteinander durchrühren und die Mischung mit einem Pinsel auf den Kuchen auftragen.

Den frisch gebackenen Kuchen mit einem Glas Glühwein zu Tisch bringen.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glühweinkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche