Glühweinkranz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 6 Eier (das Eigelb davon)
  • 200 g Rohrzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker, Bourbon
  • 1 Rumaroma
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 100 g Schoko, geraffelt
  • 100 g Mehl (gesiebt)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 6 Eier, davon das Eiklar
  • 250 ml Wein (rot)
  • 100 g Zucker
  • 1 Zimt
  • 4 Gewürznelken
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Orange (Saft davon)
  • 2 EL Rum
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Eidotter, die Hälfte des Zuckers, den Vanillezucker und das Aroma kremig aufschlagen. Schoko, Mandelkerne, Mehl und Backpulver vermengen und unterziehen. Die Eiklar steifschlagen (Schnittprobe), den übrigen Zucker esslöffelweise darunterschlagen und den Schnee unter die Eigelbmasse rühren.

Den Teig in eine gefettete, bemehlte Kranzform von etwa 24 cm ø befüllen und glatt aufstreichen.

In der unteren Ofenhälfte bei 170-180 °C (Heissluft 155-165 °C , Gas 3) etwa 50 Min. backen. Den Kranz zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stürzen.

Für den Sirup alle Ingredienzien in ein Pfännchen Form und unter Rühren zum Kochen bringen. Von der Kochstelle nehmen, Zimtstängel und Nelken herausholen.

Den erkalteten Kranz mit Staubzucker überstreuen und vor dem Servieren mit dem heissen bzw. kalten Sirup begießen.

Tipp: Nach dem Backen den Kuchen zu Anfang zirka 10 min in der geben stehen, erst dann mit einem Küchenmesser von der geben lösen und stürzen.

Dauer der Zubereitung: 1 Stunden 45 min

Schwierigkeitsgrad: normal

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glühweinkranz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche