Glühweindreispitze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Butter
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g Kochschokolade
  • 250 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 125 ml Glühwein

Glasur:

  • 5 Teelöffel Glühwein
  • 200 g Staubzucker

Zum Bestreuen:

  • 120 g Mandelkerne (gehackt, geröstet)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Backpulver, Vanillezucker und Zucker mit dem Quirl eines Handmixers unterziehen. Ein Ei nach dem anderen dazugeben und cremig aufschlagen.

2. Nach und nach die Kochschokolade, das Mehl, das Backpulver und den Glühwein unterziehen.

3. Den Teig so lange weiterrühren, bis die Menge luftig ist.

4. Das Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten und den Teig bis zu dreiviertel Randhöhe daraufgeben.

5. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ungefähr 25-30 Min. backen.

6. Der Kuchen ist fertig, wenn sich eine zarte Kruste gebildet hat und die Oberfläche bei vorsichtiger Berührung leicht federt.

7. Auf dem Blech abkühlen.

8. Für die Glasur den Glühwein und den gesiebten Staubzucker miteinander durchrühren.

9. Auf die Oberfläche des Kuchens aufstreichen und die Mandelkerne darüber streuen.

10. Die Glasur abtrocknen, folgend den Kuchen in Streifchen, dann in Dreiecke schneiden.

11. Mit Frischhaltefolie bedecken oder evtl. in einer Gebäckdose behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glühweindreispitze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte