Glühweincreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 ml Eingekochter Glühwein
  • 1 Eidotter
  • 30 g Leichtbutter
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 300 g Rahmquark
  • 2 EL Rum

Glühwein-Grundrezept:

  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)
  • 4 Gewürznelken
  • 2 Prise Kardamon (gemahlen)
  • 1 piece Ingwerwurzel
  • 1 Orange (abgeriebene Schale und Saft)
  • 1 Zitrone abgeriebene Saft und Schale
  • 80 g Zucker
  • 300 ml Rotwein

Den eingekochten Glühwein sieben. Eidotter mixen, ein Drittel von dem Glühwein beigeben und cremig rühren. Leichtbutter zerrinnen lassen, Mehl beigeben und kurz weichdünsten. Mit dem übrigen Glühwein löschen, zu einer Krem durchrühren. Sogleich mit der Eigelbcreme mischen.

Krem abkühlen.

Als nächstes Krem mit dem Zucker und Topfen gut mischen, mit Rum parfümieren. Kühl stellen.

Diese Krem kann sehr gut ebenfalls zu Kompott gereicht werden, bspw. zu Birnen- beziehungsweise Apfelkompott.

Glühwein: Zimtstengel zerbröckeln. Alle Ingredienzien in eine Bratpfanne Form und 5 Min. bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden. Danach den Glühwein bei starker Temperatur auf soviel Flüssigkeit kochen, wie im obigen Rezept verlangt.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glühweincreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte