Glühweinchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 50 g Trockenfrüchte (z.B. Feigen)
  • 150 ml Glühwein
  • 250 g Butter
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 4 Eier
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Vanille
  • 150 g Schokolade (fein gerieben)

Für den Guss:

  • 3 EL Glühwein
  • 150 g Staubzucker
  • 100 g Mandelstifte (geröstet)

Für die Glühweinchen Trockenfrüchte klein hacken und mit dem Glühwein erwärmen. Abkühlen lassen.

Für den Rührteig Butter mit Zucker cremig aufschlagen und die Eier nach und nach unterziehen. Mehl mit dem Backpulver, der Vanille, sowie der Schokolade mischen und unter die Schaummasse rühren.

Trockenfrüchte mit Glühwein unterziehen und die Masse auf ein Blech aufstreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 Grad für 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Nach dem Backen mit dem Guss aus Glühwein und Staubzucker bestreichen und die gerösteten Mandelstifte darüberstreuen. In Rauten oder evtl. Rechtecke schneiden.

Tipp

Die Glühweinchen mit anderen Nüssen, Kernen, etc. bestreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Glühweinchen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 02.03.2017 um 08:41 Uhr

    welche Temp. u. wie lange?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 02.03.2017 um 10:23 Uhr

      Liebe Francey! Wir haben das Rezept korrigiert und ergänzt. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche