Glühweinchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 75

Teig:

  • 50 g Trockenfrüchte (z.B. Feigen)
  • 150 ml Glühwein
  • 250 g Deutsche Markenbutter
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 4 Eier
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Pack. Backpulver
  • 1 Prise/n Vanille
  • 150 g Fein geriebene Schoko

Guss:

  • 3 EL Glühwein
  • 150 g Staubzucker
  • 100 g Mandelstifte (gröstet)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Trockenfrüchte klein hacken und mit dem Glühwein erwärmen.

Abkühlen. Für den Rührteig Butter mit Zucker cremig aufschlagen und die Eier nach und nach unterziehen.

Mehl mit dem Backpulver, der Vanille sowie der Schoko mischen und unter die Schaummasse rühren.

Trockenfrüchte mit Glühwein unterziehen und die Menge auf ein Blech aufstreichen. Auf mittlerer Schiene backen.

Nach dem Backen mit dem Guss aus Glühwein und Staubzucker bestreichen und die gerösteten Mandelstifte darüberstreuen. In Rauten oder evtl. Rechtecke schneiden. Ein Tipp noch, sei fix mit dem Guss, sonst ist der Guss schneller fest als Du die Mandelstift drauf hast...

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glühweinchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche