Glühwein-Biskuitroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Roulade:

  • 135 g Staubzucker
  • 6 Stück Eier
  • 70 g Mehl
  • 65 g Maizena

Für die Fülle:

  • 350 ml Schlagobers
  • 100 g Zucker
  • 3 Stück Eier (nur Dotter)
  • 4 Blatt Gelatine
  • 100 ml Glühwein (weiß, fertig)

Für die Glühwein-Biskuitroulade die Eier aufschlagen und trennen. Das Eiklar zu festen Schnee schlagen. Sobald sich die Masse weiß zu verfärben beginnt, nach und nach den Zucker einrieseln lassen und den Schnee steif schlagen.

Die Eidotter mit Zucker schaumig schlagen und danach den festen Eischnee unterheben.

Das Mehl und die Maisstärke miteinander versieben und vorsichtig unter die Teigmasse mischen.

Gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech aufstreichen und im auf 220° C vorgeheiztes Backrohr ca. 7-9 Minuten backen. Danach die Biskuitroulade auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen und etwas abkühlen lassen. Erst danach das Backpapier entfernen.

Für die Glühweinfülle das Schlagobers fest schlagen, Eidotter und Zucker schaumig rühren. Glühwein hinzufügen und alles über Dampf sehr cremig aufschlagen.

Die Gelatine lt, Packungsanweisung zubereiten und unter die Fülle mixen. Diese abkühlen lassen und danach das Schlagobers unterheben.

Die Fülle auf die Biskuitmasse auftragen und unter Zuhilfenahme des Geschirrtuchs zu einer Roulade aufrollen. Vor dem Servieren die Glühwein-Biskuitroulade mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Die Glühwein-Biskuitroulade ist eine tolle Abwandlung für die kalte Jahreszeit!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Kommentare10

Glühwein-Biskuitroulade

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 20.02.2016 um 22:50 Uhr

    Werde ich probieren. Allerdings werde ich 100ml Glühweinreduktion nehmen

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 01.11.2015 um 21:28 Uhr

    interessante Füllung

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 01.11.2015 um 20:28 Uhr

    Werde ich probieren.

    Antworten
  4. Senior
    Senior kommentierte am 23.10.2015 um 23:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 12.08.2015 um 11:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche