Glücksschwein-Fleischlaberl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 32

  • 2 Semmeln (vom Vortag)
  • 2 md Zwiebel
  • 1000 g Faschiertes (gemischt)
  • 1000 g Schweinemett
  • 3 Eier
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Majoran (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 13 Paprikagefüllte Oliven
  • 5 Scheiben (à etwa 30 g) Gouda
  • Pergamtenpapier

1. Semmeln einweichen. Zwiebeln von der Schale befreien, sehr fein in Würfel schneiden. Semmeln gut auspressen. Alles mit Eiern, Mett, Hack, Salz, Majoran, Senf und Gewürzen zusammenkneten.

2. Ca. 32 flache Fleischlaibchen formen. Auf mit Pergamtenpapier belegten Blechen der Reihe nach im heissen Küchenherd (E-Küchenherd: 175 Grad /Umluft: 150 Grad / Gas: Stufe 2) etwa 40 min backen. Auskühlen.

3. Oliven in je etwa 5 Scheibchen schneiden. Aus dem Käse etwa 64 Ohren (dafür Ovale halbieren) und etwa 32 Kreise für die Nasen schneiden. Aus den Kreisen je 2 kleine Löcher ausstechen (geht gut mit der Lochtülle von dem Spritzbeutel). Fleischlaibchen als Schweinchen garnieren.

Dauer der Zubereitung: 2 Stunden

200 840 14 14 2

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glücksschwein-Fleischlaberl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche