Glückspilze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Eier (hartgekocht)
  • 4 Paradeiser
  • Essig
  • Öl
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Senfmehl, englisches
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 50 g Räucherlachs
  • Salatblätter
  • 1 Teelöffel Fleischglace

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Eier hartkochen (10 Min.). Kalt abschrecken und abschälen. Quer halbieren und Die Eidotter, ohne das Eiklar dabei zu verletzen, vorsichtig herausnehmen. Die Eidotter passieren und mit Essig, Öl und Gewürzen zu einer dicken Krem durchrühren. Den gehackten Lachs einrühren.

8 Eierhälften gehäuft damit befüllen. Halbierte Paradeiser als Pilzköpfe über die Eier stülpen. Auf Salatblättern mit gehacktem Eiklar anrichten. (Anm. P.H: ebenso auf die Paradeiser streuen, sonst wird es kein Fliegenpilz)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glückspilze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche