Glückskekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Stk. Eiklar
  • 50 g Mehl
  • 10 g Speisestärke
  • 60 g Staubzucker
  • 40 g Butter (flüssig)

Für die Glückskekse 6 Zettelchen mit Weihnachtlichen Botschaften bereithalten. Eiklar NICHT aufschlagen, sondern alle Zutaten miteinander zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig etwas stehen lassen.

Backblech mit Papier auslegen und dann aus je einem EL Teig 6 große Kreise aufs Papier streichen. Backrohr auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und die Kekse 4-5 Minuten backen, bis die Ränder braun werden.

Ein leeres Krügelglas bereitstellen, die Hitze abschalten, die Kreise einzeln rasch vom Papier nehmen (Palette!), Botschaft auflegen, zusammenklappen und die Halbkreise dann über den Rand des Krügelglases hängen um die typische Keksform zu erhalten, damit echte Glückskekse daraus werden.

Tipp

Die Glückskekse sind rund ums Jahr ein perfektes persönliches Geschenk.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare6

Glückskekse

  1. BineW
    BineW kommentierte am 30.12.2015 um 15:41 Uhr

    Erfordert einiges an Geschick und guten Timing, schmecken tun sie gut, Schönheitswettbewerb gewinnen meine ersten keine .....

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 16.10.2015 um 10:09 Uhr

    geniale Idee die Glückskese selber zu machen!!!

    Antworten
  3. QueenPetzi
    QueenPetzi kommentierte am 22.04.2014 um 14:33 Uhr

    das ist ein super Rezept - ich glaube das werde ich bald ausprobieren! Wollte schon immer wissen wie man diese Kekse selbst machen kann!

    Antworten
  4. meli21
    meli21 kommentierte am 16.04.2014 um 20:52 Uhr

    Ich wollte schon immer wissen, wie man die Kekse selber machen kann!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche