Gloria-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 4 Eier (getrennt)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1 Teelöffel Gestrichen, Backpulver

Füllung:

  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Schokoladenpudding (Pulver)
  • 3 Teelöffel Kakaopulver
  • 200 g Butter
  • 100 Zucker ((*))
  • 700 ml Rumaroma

Ausserdem:

  • Kakaopulver

Eiklar mit Salz, Zucker und Vanille steifschlagen, die Dotter locker unterrühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver darübersieben und unterziehen. Den Teig auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech aufstreichen und 10 Min. bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4) auf der mittleren Schiene backen. Anschliessend die Teigplatte auf ein großes Brett stürzen, das Papier abziehen und auskühlen.

Aus Milch, Puddingpulver Zucker und Kakao einen Pudding machen und unter häufigem Rühren auskühlen. In der Zwischenzeit Butter mit Zucker* cremig rühren und Rumaroma dazugeben. Den erkalteten Pudding löffelweise unter die Butter-Zucker-Menge rühren. Den Bisquitboden in Längsrichtung in 4 cm breite Streifchen schneiden. 4 EL Buttercreme zum Garnieren zur Seite stellen und mit dem Rest die Bisquitstreifen bestreichen. Den ersten Streifchen schneckenförmig zusammenrollen und in die Mitte einer Tortenplatte legen. Die folgenden Streifchen so anlegen, dass eine spiralförmige Torte entsteht. Die übrige Krem auf die Torte aufstreichen, mit einer Gabel Rillen durchziehen und mit ein wenig Kakao bestäuben.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gloria-Torte

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 27.06.2015 um 12:10 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche