Glasnudelsuppe - canh mien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Glasnudeln
  • 10 g Morcheln (getrocknet)
  • 10 g Tongku-Schwammerln
  • 1 sm Suppenhuhn (ca. 800g)
  • 1 Bund Koriander (Zweige)
  • 1 Bund Schnittlauch

Bereitstellen:

  • 2 EL Nuoc-mam-Sauce (pur)
  • 4 EL Zwiebeln (geschnitten)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Öl
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Glasnudeln 10 Min. in heissem Wasser ausquellen, dann in Stückchen von in etwa 6 cm schneiden.

Morcheln und Tongku-Schwammerln in heissem Wasser eine halbe Stunde ausquellen. Stiele der Schwammerln klein schneiden. Morcheln und Tongku-Schwammerln in mittelgrosse Stückchen schneiden, abrinnen.

Hühnchen abspülen, enthäuten, Innereien entfernen. 15 min in 1 1/2 Liter Wasser machen. Als nächstes Hühnerfleisch kleinschneiden.

In einem zweiten Topf Glasnudeln, Hühnerbouillon, Hühnerfleisch, Morcheln, Tongku-Nuoc, Salz, Schwammerln-mam-Sauce und geschnittene Zwiebeln rund 15 min machen.

Fettschicht ab und zu abschöpfen, damit die Suppe klar bleibt.

Küchenkräuter kurz abspülen, abtrocknen und schneiden.

Anrichten: Alles in eine Suppenschale gießen. Mit geschnittenem Koriander, Schnittlauch und frisch gemahlenem Pfeffer überstreuen.

Getränke: Kräutertee

Tips: Die Suppe sollte unbedingt mit Koriander und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt werden, notfalls lässt sich Koriander durch Petersilie ersetzen. Falls keine Tongku-Schwammerln erhältlich sind, kann man sie ebenso weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasnudelsuppe - canh mien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche