Glasnudeln und Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 25 Min.
  • 175 g Glasnudeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2 Teelöffel Ingwer (geraspelt, frisch)
  • 24 Riesengarnelen; abgeschält, Darm entfernt
  • 1 Rote Paprika; entkernt und in dünn geschnitten
  • 1 Grüne Paprika; entkernt und in schmale geschnitten
  • 1 Zwiebel (kleingeschnitten)
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 1 Orange (Saft)
  • 2 Teelöffel Weinessig
  • 1 Prise Zucker
  • 150 ml Fischfond
  • 1 EL Stärkemehl
  • 2 Teelöffel Wasser

Zum Garnieren:

  • Orangen (Scheiben)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............118 Eiklar.................7 g Kohlehydrate..........15 g Zucker.................4 g Fett...................4 g gesättigte Fettsäuren..1 g

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Nudeln in einen Kochtopf mit kochend heissem Wasser Form und 1 Minute machen. Gut abrinnen, unter kaltem Wasser abspülen und dann nochmal abrinnen.

Das Öl in einem Wok erhitzen, den Knoblauch sowie den Ingwer dazugeben und 30 Sekunden anbraten.

Die Krebsschwänze dazugeben und 2 Min. anbraten. Mit einem Wok-Wender herausnehmen und warm halten.

Die Paprikas und Zwiebeln in den Wok Form und 2 Min. anbraten. Orangensaft, Essig, Sojasauce, Zucker und klare Suppe untermengen. Die Krebsschwänze wiederholt in den Wok Form und 8-10 Min. rösten, bis sie durchgegart sind.

Das Stärkemehl mit dem Wasser mischen und dann in den Wok untermengen. Aufkochen, die Nudeln dazugeben und 1 bis 2 min machen.

Garnieren und zu Tisch bringen.

Orange verwendet werden. Verwenden Sie in dem Fall 3 bis 5 1/2 Tl davon.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasnudeln und Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche