Glasnudeln mit Hühnermägen - mien xao me ga

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 g Morcheln (getrocknet)
  • 200 g Glasnudeln
  • 200 g Hühnermägen
  • 2 Stangen Schalottenlauch
  • 1 Bund Koriander (Zweige)

Bereitstellen:

  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2 EL Öl
  • 125 ml klare Suppe
  • 2 EL Nuoc-mam-Sauce (pur)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Salz

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Morcheln in lauwarmem Wasser einweichen und nach 30 Min. abrinnen.

Glasnudeln in heissem Wasser ca. 10 min einweichen, in einem feinen Sieb abrinnen und mit der Küchenschere in ca. 2 cm lange Stückchen schneiden.

Hühnermägen ausführlich putzen und abspülen, abtrocknen und in feine Scheiben schneiden.

Zwiebel von der Schale befreien und in feine Scheibchen schneiden.

Schalottenlauch und Koriander kurz abspülen, abtrocknen und feinhacken.

Öl in der Bratpfanne erhitzen, Salz zufügen sowie ein paar Zwiebelscheiben und derweil schwenken, bis sie sich bräunlich verfärben.

Hühnermägen dazugeben und etwa 2 Min. schwenken.

Glasnudeln gemeinsam mit klare Suppe, Nuoc-mam-Sauce, Knoblauch, der übrigen Zwiebel, Pfeffer und Salz in die Bratpfanne Form.

Alles aufwallen lassen und in etwa 3 Min. ständig schwenken.

Erst zum Schluss die Morcheln zufügen und noch eine weitere Minute alles zusammen schwenken.

Anrichten: Das Gericht auf den Servierteller befüllen, mit Koriander- und Schalottenlauch überstreuen.

Essen: Zu diesem Gericht wird kein Langkornreis serviert.

Getränke: Kräutertee

Tips: Glasnudel-Gerichte müssen unmittelbar nach dem Kochen heiß gereicht werden, andernfalls zerfallen die Glasnudeln und werden pappig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasnudeln mit Hühnermägen - mien xao me ga

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche