Glasnudel-Frittata mit Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Glasnudeln Masse anpassen
  • 0.5 Bund Koriander gehackt
  • 2 Minzezweige Blättchen gehackt
  • 3 Bundzwiebeln fein gehackt
  • 4 Eier (verquirlt)
  • 185 ml Kokosnuss-Extrakt Masse anpassen

Dip:

  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 0.5 EL Reisessig oder evtl. Weissweinessig
  • Sesamöl
  • 1 Prise Zucker
  • Koriander gehackt
  • Zitronengras
  • Knoblauch

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Frittata: Glasnudeln zerkleinern, in eine ausreichend große Schüssel Form, kochend heisses Wasser darüber gießen, zehn bis zwölf min ausquellen. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Nudeln abschütten und gut abrinnen. Mit den restlichen Ingredienzien vermengen und in das Muffinsblech gleichmäßig verteilen. In der Mitte des Ofens dreissig bis fünfundvierzig Min. backen.

Test: goldbrauner Rand und löst sich leicht von dem Boden.

Herausnehmen und abkühlen.

Dip: Alle Ingredienzien durchrühren und die Sauce nachwürzen. Frittata in Stückchen schneiden, mit Dip zu Tisch bringen.

Dazu passen kurz blanchierte Kefen, Erbsen und gekochte Crevetten.

So behandeln Sie Glasnudeln - Sie heissen vermutlich so, weil sie spröde und durchsichtig sind wie Glas. Sie werden aus Mungobohnen hergestellt und manchmal ebenso Vermicelli beziehungsweise Zellophannudeln genannt. Reisfadennudeln sehen ähnlich aus und können auf der Stelle wie Glasnudeln verwendet werden: Mit der Schere in Portionen schneiden.

Dabei über einer Backschüssel arbeiten, damit die Nudeln nicht überall herumfliegen. Dann mit kochend heissem Wasser begießen und zehn bis fünfzehn Min. ausquellen. Sie verlieren die glasige Farbe und werden weisslich. In ein Sieb abschütten, abgekühlt abschrecken und gut abrinnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Glasnudel-Frittata mit Dip

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 14.01.2016 um 08:13 Uhr

    Ganz wenig Fischsauce bringt ein schönes Aroma.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche