Glasiertes SchweinscarrÉ

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Schweinscarré
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Sesamöl
  • 2 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 1 EL Knoblauch
  • 1 EL Frischer Ingwer
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Currypulver (mild)
  • 2 EL Kastanienhonig
  • 250 ml Tomatensaft
  • 1 EL Tomatenketchup
  • 200 ml Rindsuppe (Glas)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Das Schweinscarre säubern (Häute und Sehnen zurechtschneiden), mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Das Sesamöl in einem Bräter erhitzen. Das Carre darin 4-5 Min. rundum anbraten und aus dem Bräter nehmen.

3. Schalotten-, Knoblauch- und Ingwerwürfel in das Bratöl Form und darin kurz und hell braun werden lassen. Chili- und Currypulver darüberstäuben und auf der Stelle den Honig unterziehen. Dann mit Tomatensaft löschen, den Tomatenketchup unterziehen, mit Rindsuppe auffüllen und mit Salz würzen. Das Fleisch in den Bräter setzen (Knochen nach oben) und mit der Sauce beschöpfen.

4. Den Bräter im aufgeheizten Backrohr auf die 2. Leiste von unten setzen. Das Fleisch offen bei 200 Grad 55 Min. rösten (Gas 3, Umluft 1 Stunde bei 180 Grad ), dabei zwischendurch immer nochmal mit dem Braten-Fond begießen, damit das Fleisch einen schönen Glanz bekommt.

5. Das Fleisch aus dem Bräter nehmen, den Braten-Fond durch ein feines Sieb gießen und noch ein wenig kochen.

6. Das Fleisch aufschneiden, mit der Bratensauce und Pfannengemüse mit Pilzen zu Tisch bringen.

Getränke-Empfehlung: Dunkles Hefeweizenbier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasiertes SchweinscarrÉ

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche