Glasierter Kohlrabi mit Kerbel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Kohlrabi
  • 150 ml Gemüsefond
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 0.25 Bund Kerbel

400 g Kohlrabi abschälen, halbieren und in 1 cm breite Spalten schneiden. 150 ml Gemüsefond mit 30 g Butter, 1 Prise Salz und ½ Tl Zucker 3 Min. machen. Kohlrabi einfüllen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 8-10 Min. gardünsten. ¼ Bund Kerbel abzupfen und unter den Kohlrabi schwenken.

Kohlrabi - gesund bis in die Blattspitzen geben und Farbe des Kohlrüben haben keinen Einfluss auf den Wohlgeschmack.

Der hängt davon ab, wo er gewachsen ist: Treibhauskohlrabi schmeckt gemäßigter, Freilandkohlrabi würziger.

Kohlrabi beinhaltet Calcium, Kalium, Phosphor, Eisen, Magnesium, Natrium, Provitamin A und B-Vitamine. Die meisten Inhaltsstoffe sitzen aber nicht in der Knolle, sondern in den Blättern.

Die Blätter sind bei dem frischen Kohlrabi grün und knackig, die Knolle ist nicht verholzt. Wenn Sie zwei- bis dreimal mit einem spitzen Küchenmesser hineinstechen und die Klinge problemlos eindringt, ist das Gemüse frisch geerntet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasierter Kohlrabi mit Kerbel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte