Glasierte Schweinerippchen Tokyo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Grosse Ingwerwurzel
  • 1 Zitrone
  • 6 EL Sojasauce
  • 3 EL Reiswein; oder evtl. Sherr
  • 3 EL Honig; fest
  • 2 EL Ketchup
  • 1 Teelöffel Sambal Ölek

Die Ripperl schon von dem Fleischer in Stückchen von jeweils 4 Ripperl teilen. Die Ripperl mit einem Geschirrhangl abraspeln und das Fleisch zwischen den Knochen um zwei Drittel einkerben. Die Ripperl in eine flache Backschüssel legen. Den Ingwer abschälen, in kleinere Stückchen schneiden und durch die Knoblauchpresse den Saft in ein Stieltöpfchen pressen. Die Zitrone ausdrücken und den Saft zufügen. Die Sojasauce, den Reiswein, den Honig, das Ketchup sowie das Sambal Ölek in den Kochtopf Form und unter Rühren einmal aufwallen lassen. Heiss über die Ripperl hiessen und die 30-60 min einmarinieren, dabei häufig auf die andere Seite drehen. Die Ripperl Ripperl eben in eine Grillschale legen, nochmal mit Marinade bestreichen und über der Holzkohle gemächlich grillen, jeweils nach Dicke 15-20 min. Dabei ein bis zweimal auf die andere Seite drehen und mit Marinade bepinseln.

Vorbereitung 25 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasierte Schweinerippchen Tokyo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche