Glasierte Putenbrust mit Mandelbällchen und knackigem Gemue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Mandelkerne (gehobelt)
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Senf (scharf)
  • 4 EL Trockener Sherry Salz, Pfeffer
  • 3 EL Butterschmalz
  • 125 g Geflügelfond
  • 4 EL Mandelblättchen

Für Die Mandelbällchen::

  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Butter
  • 4 Eidotter
  • 100 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 100 g Salz
  • 100 g Pfeffer
  • 100 g Fett (zum Fritieren)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Eine Marinade aus Senf, Sojasauce, Honig und Sherry bereiten, mit der grössten Masse davon (Rest aufheben) die Putenbrust bestreichen und im Kühlschrank einmarinieren. Gelegentlich mit der herabgetropften Marinadedas Fleisch neu überstreichen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Die marinierte Putenbrust mit Salz und Pfeffer überstreuen, in eine feuerfeste geben legen, mit dem separat erhitzten Butterschmalz begießen und von beiden Seiten jeweils 20 bis 25 min rösten. Dabei immer wiederholt mit der Marinade begiessen. Ist das Fleisch gar, wird es aus der geben genommen und, mit Aluminiumfolie abgedeckt, warm gestellt.

Für die Sauce den Bratensatz mit der übrigen Marinade, dem Geflügelfond

und den gehackten Mandelkerne in einem Kochtopf unter Rühren sämig kochen.

Mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Zum Servieren mit Mandelblättchen bestreuen.

Für die Mandelbällchen die Erdäpfeln von der Schale befreien und in leichtem Salzwasser gardünsten, abschütten und gut abdampfen. Erdäpfel durch einen Erdapfel presse drücken. Die Menge mit Butter und Eidotter zu einem glatten Teig zubereiten und nachwürzen. Ist der Teig zu weich oder evtl. klebrig, ein wenig Mehl unter-rühren. Aus dem Teig Bällchen formen und fest in den gehackten Mandelkerne auf die andere Seite drehen. In heissen Fett schwimmend der Reihe nach fertig backen.

ein kleines bisschen Mehl an die Menge.

Zu der in Scheibchen geschnittenen Putenbrust und den Mandelbällchen als Zuspeise kurz gegartes, in Butter geschwenktes Gemüse (Karotten, Bohnenschoten)

zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasierte Putenbrust mit Mandelbällchen und knackigem Gemue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche