Glasierte Perlhuhnbrust mit Fenchel und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1000 g Flaschentomaten (klein)
  • 1500 g Fenchel
  • 100 g Oliven (entsteint)
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 50 g Honig (flüssig)
  • Zitronenpfeffer
  • 10 Perlhuhnbrüste (mit Haut, a 150 g)

1. Die Paradeiser abspülen, der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch herausschaben. Den Fenchel reinigen, der Länge nach halbieren und in Liter cm breite Spalten schneiden, die am Stiel zusammenhalten. Oliven in Ringe schneiden. 2 El Öl im großen Kochtopf erhitzen und den Fenchel darin 3 min rösten. Mit Wein löschen und 8 min geschlossen bei geringer Hitze köcheln lassen. Salzen, mit Pfeffer würzen und von der Kochstelle ziehen.

2. Die Zitronenschale abraspeln, den Saft ausdrücken. Honig, Zitronenschale und 2 El Saft durchrühren. Mit Salz und Zitronenpfeffer würzen, abgekühlt stellen.

3. Restliches Öl portionsweise in einer Bratpfanne erhitzen und die Perlhuhnbrüste darin von beiden Seiten 3 Min. rösten. Auf ein Blech legen, rundum mit Honigmischung bestreichen und im aufgeheizten Herd bei 200 °C (Gas 3, Umluft 180 °C ) 10-12 Min. rösten, dabei ein paarmal mit der Honigmischung bepinseln.

4. Fenchelgemüse erhitzen, Paradeiser und Oliven einrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Mandel-Basilikum-Risotto zu Tisch bringen.

Zeitbedarf : 1 Stunde, 10 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasierte Perlhuhnbrust mit Fenchel und Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche