Glasierte Hähnchenkeulen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Hähnchenkeulen (a ca 300 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Esslöffel Öl
  • 0.75 kg Erdäpfel
  • 0.375 kg Karotten
  • 1 Teelöffel Klare Hühnersuppe (Instant)
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 0.5 kg Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Esslöffel Honig (flüssig)
  • 0.5 Teelöffel Rosenpaprika

Keulen abspülen, abtrocknen und würzen. Auf die Fettpfanne setzen, Öl darüberträufeln. Im heissen Ofen (E-Küchenherd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) etwa 15 min. anbräunen.

Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in Stückchen kleinschneiden. Karotten von der Schale befreien, abspülen und diagonal in Stückchen kleinschneiden. Karotten und Erdäpfeln um die Keulen auftragen. Bouillon in knapp 200 ml heissem Leitungswasser einschmelzen und eingießen. Grünzeug mit Salz, Majoran und Pfeffer würzen und alles zusammen weitere etwa eine halbe Stunde andünsten.

Zucchini reinigen, abspülen und in Scheibchen kleinschneiden. Zwiebeln von der Schale trennen, würfelig kleinschneiden. Beides mit auf die Fettpfanne setzen. Paprikaschote und Honig mischen.

Hähnchenkeulen damit bestreichen und alles zusammen weitere 15-20 Min. zu Ende andünsten. Keulen und Grünzeug auf einer Platte anbieten.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasierte Hähnchenkeulen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche