Glasierte Apfeltörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 g Mehl
  • 32 g Diabetikersüsse (1)
  • 6 g Diabetikersüsse (2)
  • 60 g Butter
  • 4 EL Wasser (Menge anpassen)
  • 200 g Äpfel (geschält, entkernt)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Mehl
  • Fett
  • 75 g Marillen-Marmelade für Diabetiker geeignet

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für Tartelettenförmchen, 8 cm ø Mehl, Diabetikersüsse (1), Butter in Stücke und eiskaltes Wasser zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt Dreissig min abgekühlt stellen.

Äpfel abspülen und in Spalten schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Teig in auf der Stelle große Stückchen teilen und auf wenig Mehl in Grösse der Tartelettförmchen auswalken.

Teig in die eingefetteten Förmchen legen. Am Rand zirka 1 cm hoch drücken. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C /Umluft: 175 °C /Gas: Stufe 3) zirka Acht min vorbacken.

Tarteletts mit Apfelschnitze belegen und dünn mit Marmelade bestreichen. Bei selber Hitze weitere zirka Zwanzig min backen.

Tarteletts abkühlen. Stürzen und abkühlen. Mit Diabetikersüsse (2) bestäuben. Dazu schmeckt Sahnejoghurt.

Tipp Für den Vorrat: Törtchen einfrieren und bei Bedarf im Herd (ca. 150 °C ) zirka zehn Min. aufbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glasierte Apfeltörtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche