Glarner Birebrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Hefeteig:

  • 500 g Roggenmehl
  • 3 EL Zucker
  • 1 Salz
  • 30 g Germ
  • Milch

Füllung:

  • 250 g Kletzen
  • 80 g Saure getr. Apfelspalten
  • 80 g Süsse getr. Apfelspalten
  • 80 g Zwetschken (getrocknet)
  • 80 g Feigen
  • 80 g Weinbeeren
  • 50 g Zitronat
  • 80 g Nüsse
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Anis
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Nelken (gemahlen)
  • 40 ml Kirschwasser
  • 2 EL Rahm

Zum Bestreichen:

  • 1 Ei

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Aus den Hefeteigzutaten einen Germteig kochen.

Das weichgekochte Dörrobst mit den kurz eingeweichten Feigen und Weinbeeren, Zitronat und Nüssen durch den Fleischwolf drehen und mit Kirschwasser, Zucker, Rahm und den Gewürzen zu einer geschmeidigen Menge zubereiten.

Auf den ausgerollten Germteig die Farce 1 cm dick pinseln. Wenn man Teigplatten von 30 cm Länge und Breite nimmt, reicht die für ein Rezept angegebene Masse für 2 bis 3 Birebrote.

Bei guter mittlerer Hitze gemächlich backen (etwa 200 °C derweil ca. 45 min).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glarner Birebrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche