Glamorgan-Würstchen ohne Fleisch - Selsig Morgannwg

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 140 g Frische Weissbrotkrümel ohne Kruste
  • 1 Zwiebel (klein, gehackt)
  • 85 g Käse (gerieben)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Senf
  • 2 Eidotter
  • 1 Eiklar

Für Die Panade::

  • Mehl
  • 1 Eiklar zu Eischnee geschlagen
  • Käseraspel bzw. Semmelbrösel

(Glamorgan ist eine Grafschaft in Südwales)

Die frischen Weissbrotscheiben (ohne Kruste) fein zerkleinern, die Zwiebel klein hacken. In eine geeignete Schüssel Form, mit ein klein bisschen Pfeffer, Salz und Senf nachwürzen.

Zwei Eidotter und ein Eiklar miteinander mixen, in die Mischung Form. Alles gut miteinander mischen.

Das übriggebliebene Eiklar zu Schnee aufschlagen, zur Seite stellen.

Aus dem Brot-Käse-Zwiebel-Teig 12 kleine Würstchen formen, und diese dann in Mehl wälzen. Jedes Brotwürstchen in Schnee tauchen und folgend mit geriebenem Käse (oder Semmelbrösel) überziehen.

Fett (nach Wahl Leichtbutter, Butter, Butterschmalz, Öl) erhitzen und die Würstchen darin rösten.

Glamorgan-Würstchen mit frischem grünem Blattsalat und rotem Paprika zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glamorgan-Würstchen ohne Fleisch - Selsig Morgannwg

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche