Glacierte weisse Rübchen mit Entenbrust und grüner Pfeffersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Entenbrüste; a 150-180 g
  • 4 Weisse Rübchen; Navet Rübchen
  • 0.5 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 125 ml Geflügelbrühe
  • 250 ml Fond
  • 250 ml Rotwein (trocken)
  • 1 EL Pfeffer (grün)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zum Anbraten)

Die Rübchen säubern, gleichmässig abschälen, achteln und in Salzwasser al dente machen.

Die Entenbrüstchen von noch vorhandenen Sehnen befreien, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit ein klein bisschen Butter von beiden Seiten sachte anbraten (am Beginn auf der Hautseite). Anschließend im 80 °C heissen Herd warm stellen.

Für die Sauce die Zwiebeln mit 1 El Butter anschwitzen und den grünen Pfeffer dazugeben. Mit Rotwein und braunem Fond auffüllen, ein paar Min. kochen und nachwürzen.

Die al dente gekochten Rübchen abrinnen und in einer Bratpfanne mit Butter anschwitzen. Geflügelbrühe dazugeben und so lange auf kleiner Flamme sieden, bis die klare Suppe beinahe verkocht ist und sich mit der Butter eine schöne Glasur auf den Rübchen bildet.

Die Rübchen mit der Ente anrichten und mit der Pfeffersauce begießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glacierte weisse Rübchen mit Entenbrust und grüner Pfeffersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche