Glacierte Ente Auf Zitronengrasspiess Mit Zucchinitempura

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Entenbrüste; a 160 g
  • 3 Knoblauchzehen; gequetscht
  • 2 EL Honig
  • 1 Zucchini
  • 1 Eiklar; (S)
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch gerieben)

Aus Dem Asia-Laden:

  • 6 Zitronengras
  • 100 ml Chinesische Hoisin-Sauce
  • 100 ml Sojasauce
  • 20 ml Sesamöl
  • 20 ml Reiswein; ca
  • 1 Teelöffel Chinagewürz
  • 3 EL Tempuramehl
  • 100 g Basmatireis

Ausserden:

  • Fett (zum Fritieren)
  • Salz
  • Pfeffer

Den Langkornreis nach Packungsangabe machen. Die Entenbrüste in 3 auf der Stelle große Stückchen schneiden und auf die Zitronengrasstängel spiessen. Knoblauch, Hoisin Sauce, Soja Sesamöl, Sauce, Reiswein, Ingwer, Honig und Chinagewürz zu einer Marinade vermengen.

Die Entenbruststücke mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne (mit feuerfestem Griff) von beiden Seiten knusprig anbraten.

Anschliessend mit der Marinade einstreichen, in den Herd Form und bei 200 Grad Oberhitze ca.10 min gardünsten. Dabei alle zwei min mit der Marinade bepinseln, bzw. mit einem Löffel begießen. Das Tempuramehl mit ein kleines bisschen Wasser und Eiklar mischen und darin die in Scheibchen geschnittenen Zucchini auf die andere Seite drehen. Diese im heissen Öl frittieren. Ente mit Langkornreis und Zucchini-Tempura anrichten.

Den Bratenfond in der Bratpfanne mit soviel Reiswein löschen, dass eine sämige Sauce entsteht.

Diese passieren und über die Entenbrüste tröpfeln.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Glacierte Ente Auf Zitronengrasspiess Mit Zucchinitempura

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche