Giotto-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 5 Stück Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200 g Haselnüsse (gerieben)
  • 200 g Mehl (glatt)
  • 1 Packung Backpulver
  • 150 g Butter
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Packungen Sahnesteif
  • 2 Packungen Giotto (insgesamt 8 Stangen)

Für die Giotto-Torte zunächst eine Springform gut einfetten und den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Geriebene Haselnüsse, Mehl und Backpulver miteinander mischen und unterheben. Teig in die Kuchenform füllen und ca 35 Minuten backen.

Teig auskühlen lassen, stürzen und dann quer halbieren. Für die Creme Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen. Alle Giotto bis auf eine Stange mit einer Gabel gut zerdrücken und unter den Schlagobers heben. Giottocreme auf den Kuchenboden streichen, Deckel darauf geben und dann die Creme rundherum verstreichen. Die restlichen Giotto halbieren und auf der Giotto-Torte verteilen.

Tipp

Wer mag, kann außen herum die Giotto-Torte auch noch mit Haselnuss-Krokant verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Giotto-Torte

  1. OH65
    OH65 kommentierte am 08.01.2016 um 23:09 Uhr

    die 50 passt zu mir, habe auch gerade meinen 50. gefeiert

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 24.06.2015 um 11:54 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Bianca9293
    Bianca9293 kommentierte am 30.04.2015 um 09:15 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche