Gigotsteak im Pergament

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Magere Lammgigotsteaks
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 piece Pergament; bzw. Back
  • Papier, jeweils ca. 20x20 cm
  • 4 Grosse Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 4 Zweig Oregano
  • 2 EL Olivenöl

Vorbereiten: fünfzehn Min.

Backen: dreissig Min.

Die Lammgigotsteaks mit Salz und Pfeffer würzen. In dem heißen Butterschmalz auf jeder Seite dreissig Sekunden scharf anbraten. Auf die Pergament- oder Backpapiere legen.

Den Knoblauch von der Schale befreien und vierteln. Die Zitrone in 4 Scheibchen und diese in Viertel schneiden.

Knoblauch, Zitronenviertel und Oreganozweige auf den Steaks gleichmäßig verteilen und mit dem Olivenöl beträufeln. Das Papier zu Paketen verschließen und auf ein Backblech legen.

Die Gigotsteaks im auf 160 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten etwa dreissig min rosa rösten.

Dazu passen eine Joghurtsauce und Bratkartoffeln.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gigotsteak im Pergament

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche