Gib-Mir-Die-Kugel-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rührteig:

  • 150 g Butter (oder Margarine, weich)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 200 g Haselnusskerne (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Backpulver

Belag:

  • 32 Schokolade-Nuss-Konfekt-Kugeln
  • 400 ml Schlagobers (eventuell mehr)
  • 1 Pk. Sahnesteif

Zum Verzieren:

  • 40 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • 30 g Gehobelte Haselnusskerne
  • 200 ml Schlagobers (eventuell mehr)
  • 1 Pk. Vanillezucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

1. Für den Rührteig Butter bzw. Leichtbutter mit Rührgerät mit Quirl auf höchster Stufe geschmeidig rühren. nach und nach Zucker und Vanille-Zucker unterziehen, so lange rühren bis eine gebundene Menge entstanden ist. Eier nach und nach unterziehen (jedes Ei ungefähr ½ Minute).

2. Die Nüsse mit Backpulver vermengen und portionsweise auf mittlerer Stufe unterziehen. Den Teig in eine Tortenspringform (O 26 cm, Boden gefettet, mit Pergamtenpapier belegt) befüllen und glattstreichen. Die geben auf dem Bratrost in das Backrohr schieben.

3. Den Tortenboden aus der geben lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und den Boden abkühlen.

4. Acht vorgekühlte Konfektkugeln mit einem scharfen Küchenmesser halbieren und zum Garnieren zur Seite legen. Die übrigen Kugeln in einer Backschüssel zerdrücken.

5. Schlagobers mit Sahnesteif steif aufschlagen und in 2 Portionen unter die Krümelmasse heben. Einen Springformrand um den Tortenboden legen und die Menge auf dem Boden verstreichen. Die Torte abgekühlt stellen.

6. Zum DekorierenKuvertüre grob zerkleinern und in einem kleinen Kochtopf im Wasserbad bei schwacher Temperatur zu geschmeidiger Menge durchrühren. Die Haselnussblättchen in einer Bratpfanne bähen.

Die Torte aus dem Springformrand lösen und die Haselnussblättchen an den Tortenrand drücken. Die Kochschokolade in einen Tiefkühlbeutel Form, eine Ecke klein schneiden, die Torte mit der Kochschokolade verzieren und abgekühlt stellen.

7. Schlagobers mit Vanille-Zucker steif aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle Form. Die Torte mit Sahnetuffs verzieren und mit den halbierten Konfektkugeln garnieren. Torte gut gekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gib-Mir-Die-Kugel-Torte

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.03.2015 um 14:00 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche