Gezupfte Krautfleckerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 125 ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Mehl; zum Bestreuen

Kraut:

  • 800 g Weisskraut
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Leichtbutter
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • 250 ml Rindsuppe
  • Kümmel
  • Pfeffer
  • Salz

Teig: Mehl mit Ei, Wasser, Öl und Salz zu einem glatten Teig zubereiten, auf einen bemehlten Teller legen und bei geschlossenem Deckel ca. 30 Min. rasten.

Kraut reinigen, Stiel entfernen und klein schneiden.

Zwiebel abschälen, klein hacken und in Leichtbutter anrösten, Zucker darüberstreuen, Kraut dazugeben, mit Salz würzen und unter durchgehendem Wenden mitrösten.

Mit Suppe aufgiessen, mit Kümmel und Pfeffer würzen, weich weichdünsten.

Vom Teig mit bemehlten Fingern kleine "Fleckerln abzupfen", in kochendes Salzwasser Form, 4 Min. machen und abgießen.

Fleckerln zum Kraut Form, gut mischen und vielleicht nachsalzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Gezupfte Krautfleckerln

  1. Pico
    Pico kommentierte am 08.10.2015 um 09:08 Uhr

    Ein Traum

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 01.09.2015 um 16:43 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche