Gezuckertes Obst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Utensilien:

  • Papierhandtuecher
  • Backschüssel, klein
  • Gabel
  • Mal- beziehungsweise Backpinsel
  • Wachspapier
  • TL
  • Teller, evtl.

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Nur beste, handverlesene Früchte heranziehen. Wenn möglich Stiele an den Früchten lassen. (Weintrauben sehen als 3er- oder evtl. 5er-Bündel sehr schön aus. )

Früchte abspülen, und vorsichtig trocken reiben bzw. Auf Papiertüchern ausgelegt bei Zimmertemperatur abtrocknen lassen. Bei den Erdbeeren das Grüne vorsichtig herausschneiden, ohne dazu die Frucht zu verletzen.

Eiweiss in einer kleinen Backschüssel mit einer Gabel ordentlich cremig aufschlagen (und zwar nicht zu Schnee aufschlagen).

Früchte mit Stielansatz: das Eiweiss mit dem Pinsel (welcher ganz sauber sein muss) drumherum anbieten, das Obst mit dem Zucker überstreuen. Falls Teile der Früchte nicht mit Zucker bedeckt sind, Vorgang wiederholen. Auf Wachspapier geben und bei Zimmertemperatur abtrocknen.

Früchte ohne Stielansatz: Eiweiss in einem nicht zu tiefen weiten Teller geben und Früchte dadrin auf die andere Seite drehen, bis sie drumherum mit Eiweiss überzogen sind. Danach mit einer Gabel herausheben und auf den Teller mit dem Zucker geben und im Zucker wälzen, bis sie drumherum überzogen sind. Danach auf Wachspapier setzen und bei Zimmertemperatur abtrocknen lassen.

Erdbeeren können dito auf kleine Cocktailspiesse gesteckt werden.

Verwendung: Kuchen

nach: Das vollständige Lehrkochbuch Schritt für Schritt zur Kochkunst Publications International, Ltd.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gezuckertes Obst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte