Gewundene Kranzerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 140 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 1 Tafel Schokolade (gerieben)
  • 1 Stk. Ei (zum Bestreichen)
  • Zucker (zum Bestreuen)

Für die gewundenen Kranzerl Butter, Zucker und Mehl zu einem Teig verarbeiten.

Wenn der Teig schön fest ist, einen Teil beiseite legen und in die andere Hälfte die geriebene Schokolade geben.

Nun ein Stück des hellen und des dunklen Teiges nehmen und daraus ein Kranzerl binden. Noch mit Ei bestreichen und mit groben Zucker bestreuen. Das gleiche auch mit dem restlichen Teig machen.

Die gewundenen Kranzerl im Rohr hellgelb backen.

Tipp

Die gewundenen Kranzerl schmecken hervorragend zum Kaffee!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gewundene Kranzerl

  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 08.05.2014 um 16:49 Uhr

    Ein Foto dazu wäre toll. Kann mir das nicht richtig vorstellen. Wird die Schokolade untergeknetet? Die beiden Stränge wie Faden zusammengezwirnd (gerollt)?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche