Gewürzvorrats-Saubermachen-Lengfisch-Braten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Teelöffel Kreuzkümmelsaat
  • Paprikapulver
  • Cayennepfeffer
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 Kardamomkapseln, aufgebrochen, Schale entfernt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Getrockneter Oregano oder Majoran
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1000 g Lengfisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Zitronen
  • Meersalz (grob)
  • Gutes Olivenöl zum Beträufeln
  • Zucker

Die Gewürzsaaten in einer Bratpfanne rösten bis ein duftender Rauch aufsteigt. In einen Mörser Form und fein zerstoßen. Oregano, Prise, Paprikapulver Kümmel, Thymian und Knoblauch mit Meersalz und einer Prise Zucker mischen und mit in den Mörser Form.

Einen Bräter heiß werden. Den Lengfisch mit einer Grätenzange entgräten. Den Fisch portionieren und der Tafelspitz klein schneiden.

Den Fisch auf die andere Seite drehen, und dann im aufgeheizten Herd bei 210 Grad 10 Min. weiterbraten. Nach dem Herausnehmen mit der Zitronen in Aluminiumfolie einschlagen und ruhen. Jetzt erst zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewürzvorrats-Saubermachen-Lengfisch-Braten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche