Gewürztrüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

TRueffelcreme:

  • 200 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • 200 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 50 g Honig
  • 250 ml Schlagobers
  • 12 Kardamomkapseln grün
  • 2 Vanilleschoten
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 Teelöffel Zimt

Berzug:

  • 400 g Kochschokolade (halbbitter)

Dekoration:

  • 125 g Kakaopulver
  • 125 g Staubzucker

1. Für die Trüffelcreme beide Kuvertüresorten grob zerkleinern und mit dem Honig sowie der Schlagobers aufwallen lassen, dabei staenig mit dem Quirl rühren. Die Mischung 1-2 min unter Rühren machen, in eine geeignete Schüssel umfüllen und ganz auskühlen. Die Kardamomkapseln aufbrechen, die Kerne auslösen. Die Vanilleschoten der Länge nach aufschlitzen und das Mark auskratzen. Die Kardamomsamen mit dem Zuckerin einem Mörser sehr fein zerstoßen. Kardamom-Zimt, Zucker, Muskatnuss und Vanillemark unter die noch weiche Trüffelcreme rühren.

2. Die dunkle Kochschokolade zum Überziehen grob zerkleinern und im warmen Wasserbad zerrinnen lassen. Ein Tablett oder Blech mit Pergament oder Pergamtenpapier belegen. Einen Spritzbeutel mit Lochtülle 8 vorbereiten. Die vollständig ausgekühlte Trüffelcreme mit den Quirlen des Mixers leicht cremig rühren, bis sie spritzfähig ist, Die Trüffelmasse portionsweise in den Spritzbeutel befüllen und 60 ovale Häufchen auf das Papier spritzen. Falls die übrige Menge nicht mehr spritzfähig ist, wiederholt verrühren und im warmen Wasserbad leicht erwärmen. Die gespritzten Trüffel für 1 Stunde inden Kühlschrank stellen.

3. Die Kochschokolade zum Überziehen temperieren. Kakaopulver mit Staubzucker vermengen und durchsieben. Die Mischung in einen tiefen Teller füllen. Jede Trüffel mit einer Gabel in die termperierte Kochschokolade tauchen, ein wenig abklopfen und am Gefässrand leicht abstreifen. Die überzogenen Trüffel auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen und die Kochschokolade leicht anziehen. Jetzt in die Kakao-Puderzuckermischung sezten und darin wälzen, bis sie ganz von der Mischung umhüllt sind. Auf Pergamtenpapier absetzen. Falls die Überzugkuvertüre zu fest wird, muss sie zwischendurch ein weiteres Mal vorsichtig erwärmt und glatteruehrt werden. Die Trüffel 1 Stunde abgekühlt stellen, dann zwischen Lagen von Pergamitpapier in Blechdosen verpacken. Bei kühler Lagerung halten sie sich 2 Wochen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gewürztrüffel

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 30.12.2015 um 15:07 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte