Gewürzte Krebs-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 450 g Krebsfleisch
  • 2 EL Majo
  • 1 Teelöffel Schittlauch, gehackt
  • 1 Teelöffel Old Bay-Würze
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Tasse Weissbrotkrumen (frisch)
  • 2 Teelöffel Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 1 Ei
  • 2 EL Butter

Das Krebsfleisch zerpflücken, Schalenreste entfernen und zur Seite stellen. Old, Majo, Schnittlauch Brotkrumen, Bay, Senf, Saft einer Zitrone und Ei miteinander durchrühren. Das Krebsfleisch unterziehen und, falls erforderlich noch ein wenig Majo hinzufügen, damit die Kekse zusammenhalten. 8 Kekse formen. Der Butter sehr stark erhitzen und von beiden Seiten in der Bratpfanne rösten, bis sie goldbraun sind.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewürzte Krebs-Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche