Gewürzsenf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 ml Kräuteressig
  • 0.5 Bund Estragon
  • 2 EL Pfefferkörner (eingelegt)
  • 0.5 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 4 Lorbeerblätter
  • 0.5 EL Salz
  • Zucker
  • 4 EL Mildes Senfpulver

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch zermusen. Das Püree wird mit dem Essig aufgekocht. Daraufhin rührt man den gehackten Estragon, die zerdrückten Pfefferkörner, das gemahlene Nelken und die zerstossenen Lorbeerblätter unter.

Mit Salz und Zucker würzen. Bei niedriger Hitze 30 Min. unter Rühren machen. Das Senfpulver einrühren. In ein schönes Glas mit eigener Beschriftung befüllen und verschließen.

Im Kühlschrank hält sich der Senf bis zu zwei Monaten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewürzsenf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche