Gewürzrhomben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

Teig:

  • 100 g Zitronat
  • 190 g Orangeat
  • 75 g Korinthen
  • 4 EL Rum
  • 1.5 Teelöffel Pottasche
  • 3 EL Milch
  • 250 g Weizen
  • 200 g Haselnüsse
  • 200 g Mandelkerne
  • 1.5 Teelöffel Pfefferkuchengewürz
  • 1 Vanilleschote
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 200 g Honig
  • 200 g Zuckersirup, dunkel
  • 3 EL Schlagobers

Guss:

  • 100 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Eiklar
  • 100 g Mandelkerne

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Zitronat und Orangeat mit dem Universalzerkleinerer zerkleinern, Korinthen und Rum hinzfügen und durchziehen. Pottasche in Milch schmelzen. Weizen in der Getreidemühle fein, Haselnüsse und Mandelkerne im Universalzerkleinerer fein mahlen. Alle Ingredienzien für den Teig in ein Weitling Form und mit dem Rührgerät zu einem geschmeidigen Teig verkneten, auf ein gerettetes Blech aufstreichen und backen.

Schaltung: 180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen ca. 20 min

Staubzucker mit Saft einer Zitrone und Eiklar glattrühren. Mandelkerne in kochendes Wasser Form, abziehen. Den Kuchen nach dem Backen auf der Stelle in Rhomben schneiden. Abgekühlte Gebäckstücke mit Zuckerguss bestreichen und mit einer halben Mandel verzieren.

Ergibt etwa 80 Stück

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewürzrhomben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche