Gewürzöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für das Gewürzöl Rosmarin und Thymian waschen und gut trocknen lassen. Eine passende verschließbare Flasche mit den Kräutern, dem Salz, dem Pfeffer und dem Knoblauch befüllen und das Öl dazugießen. (Alle festen Zutaten müssen vom Öl bedeckt sein).

Das Öl 2- 3 Wochen ziehen lassen und danach verwenden.

Tipp

Das Gewürzöl eignet sich für Marinaden aller Art und kann auch als kleines Mitbringsel bei Einladungen verwendet werden. Wer möchte kann auch noch eine kleine Chilischote dazugeben. Das gibt ihm eine schöne Schärfe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Gewürzöl

  1. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 27.08.2016 um 11:40 Uhr

    Funktioniert auch gut mit Olivenöl. Habe noch eine Chilischote dazugegeben

    Antworten
  2. Decuriomq
    Decuriomq kommentierte am 03.08.2016 um 18:11 Uhr

    wie lange sind solche öle eigentlich haltbar ?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche