Gewürzkarotten In Yufka

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.3 kg Karotten (geschält)
  • 2 Askalonzwiebel (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Feinzucker
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Koriander
  • 0.5 Teelöffel Schwarzkümmel
  • 0.5 Teelöffel Kumin/Kreuzkümmel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Teelöffel Stärkemehl
  • 2 cl Raki
  • 1 Prise Pfeffer (grob)
  • 50 cl Geflügel- und Gemüsebullion

Yufka-Teig:

  • 12 dag Mehl (Typ 1050)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.1 l Leitungswasser (lauwarm)

Karotten in kleine Stückchen kleinschneiden und mit den Schalotten und dem Knofel in Butter dämpfen. Zucker dazugeben und karamelisieren lassen. Mit Raki und Brühe löschen, die Gewürze dazumischen und zugedecktfünf Min. am Herd kochen.

Verbliebene Brühe in der Bratpfanne stark verkleinern. Mit Stärkemehl dick binden, von dem Küchenherd heranziehen und Petersilie dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ein klein bisschen abkühlen.

Yufka Teig:

Die Bestandteile zu einem festen Brotteig zusammenkneten. 120 Minuten ruhen lassen, anschliessend hauchdünn zu Fladen auswellen, am besten mit einer Nudelmaschine.

Das Karottengemüse in die dünnen Fladen einschlagen und in ausreichend Olivenöl fertig backen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Oliven - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewürzkarotten In Yufka

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche