Gewürzhähnchen mit Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bauerngockel bzw. Perlhuhn
  • 4 Fenchelknollen
  • 6 Strauchtomaten; geviertelt, gehäutet und entkernt
  • 100 ml Weisswein
  • 50 ml Pernod
  • 50 ml Noilly Prat
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 2 EL Gewürze
  • Zimtblüte
  • Fenchelsamen
  • Sternanis
  • Schwarzer und weisser Pfeffer)
  • 4 EL Olivenöl (beste Qualität)
  • 2 EL Glatte Petersilie
  • Meersalz (fein)
  • Olivenöl (zum Braten)

Den Bauerngockel in 8 Stückchen zerteilen. Die Gewürze in einer Bratpfanne ohne Öl leicht anrösten, abkühlen und im Mörser zerkleinern.

Die Hendlteile mit den Gewürzen einreiben und in einer Bratpfanne in Olivenöl von allen Seiten goldgelb anbraten. Die gebratenen Teile auf ein Backblech legen und mit Fleur de sel (feines Meersalz) mit Salz würzen.

Den Fenchel abspülen und der Länge nach in Scheibchen schneiden. Das Fenchelgrün entfernen und behalten. Einen Bräter erhitzen, das gute Olivenöl einfüllen und den Fenchel mit den übrigen Gewürzen anschwitzen. Salzen und mit dem Weisswein, Pernod und Noilly Prat löschen.

Alles um die Hälfte kochen, mit der Geflügelbrühe aufgiessen und wiederholt aufwallen lassen. Die Tomatenviertel hinzfügen. Die Geflügelteile auf den Fenchel legen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 30-40 min gardünsten.

Sollten die Geflügelteile noch nicht kross sein, für kurze Zeit den Bratrost einschalten.

Den Bräter aus dem Herd nehmen, die Petersilie und das fein geschnittene Fenchelgrün hinzfügen und wiederholt mit Salz nachwürzen.

Dazu passt wunderbar ein französisches Ciabatta oder Landbrot.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gewürzhähnchen mit Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche